• Dienstag, 7. April 2020

Diät für einen Mann

Nicht nur Frauen folgen dem Trend zu gesunder Ernährung und Fitness. Auch Männer wollen sich um ihr Wohlbefinden und ihr Aussehen kümmern. Dies hat in der Regel zwei Gründe: den Wunsch, Gewicht zu verlieren oder den Allgemeinzustand durch eine angemessene Ernährung zu verbessern. Welche Regeln sollten Sie beachten, wenn Sie ein Menü für sich selbst erstellen?

Der Körper eines Mannes unterscheidet sich deutlich von der Figur einer Frau und erfordert daher einen individuellen Zugang zur Ernährung. Eine Frau hat einen ganz anderen Kalorienbedarf und ein Mann einen ganz anderen Kalorienbedarf. Darüber hinaus hängt die Gestaltung der Ernährung stark von unserer Lebens- und Arbeitsweise ab. Wenn Männer körperlich arbeiten und aktiv sind, ist der Kalorienbedarf größer als bei einer Person, die vor dem Schreibtisch arbeitet und wenig mit körperlicher Aktivität zu tun hat.

Woraus sollte die Ernährung eines Mannes bestehen?

Die männliche Ernährung sollte auf den Grundprinzipien einer gesunden Ernährung basieren, d.h. kleine, gesunde Mahlzeiten in regelmäßigen Abständen zu sich nehmen, Fast Food und Süßigkeiten vermeiden, täglich etwa 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen sowie Obst und Gemüse essen. Ein sehr hilfreiches Werkzeug bei der Erstellung des Menüs ist die Lebensmittelpyramide, die die Hierarchie der Bedeutung einzelner Produkte in der täglichen Ernährung bestimmt. Die Basis sind Obst und Gemüse. Sie dürfen auf keinen Fall auf der Speisekarte der Herren fehlen. Die zweite Ebene der Pyramide umfasst Getreideprodukte. Weiter geht es mit Milchprodukten, Fleisch, Fisch und Eiern und schließlich mit Fetten. Die Pyramide ist eine sehr gute Grundlage, um ein passendes Menü für den Alltag zu kreieren.

Wasser ist ein absolutes Muss für jede Ernährung. Männer unterschätzen dieses Element der Speisekarte sehr oft. Es sei daran erinnert, dass die richtige Hydratation den Verdauungsprozess unterstützt und auch das Aussehen unserer Haut, Haare oder Nägel verbessert.

Männer sollten Eiweiß in ihre Ernährung aufnehmen, obwohl sie nicht dazu angehalten werden müssen. In der Regel sind die Herren Fleischfresser. Es lohnt sich, proteinhaltige Mahlzeiten in angemessenen Mengen zu essen, da sie es Männern ermöglichen, ihr Gewicht zu halten.

Es ist wichtig, dass Männer ihre Einstellung nicht so sehr ändern, um Obst, aber Gemüse in ihre täglichen Menüs aufzunehmen. Es ist nicht bekannt, woher die Überzeugung stammt, dass der Typ ein typischer Fleischfresser ist, und Pflanzen in Form von Obst, Gemüse sind ein guter Snack für Tiere. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein! Diese Produkte sind eine Quelle von Vitaminen und Mineralsalzen, die sich positiv auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und das allgemeine Aussehen auswirken.

Gute Fette wie Avocados, Nüsse und Fischfette haben viele positive Eigenschaften - z.B. sind sie eine Energiequelle für Organe und Gewebe, sie sind Träger wertvoller Vitamine, daher sollten Männer Produkte essen, die reich an gesunden Fetten sind. Eine gesunde Männerernährung führt zu einer viel besseren Stimmung und einer gut strukturierten Figur. Du musst den Mythos widerlegen, dass Ernährung das Essen von Produkten beinhaltet, die du nicht magst. Es muss nicht so sein & ndash; eine Ernährung kann auf der Grundlage Ihrer Lieblingsspeise und mit gesunden Essgewohnheiten kreiert werden.