• Dienstag, 7. April 2020

Was ist es wert, vor dem Sex zu essen?

Ein romantischer Abend ist oft mit einem Abendessen verbunden. Bei Kerzenlicht oder bei einer beliebten Show zählt das, was wir essen. Und die Wahl einer Mahlzeit kann einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität haben! Es geht nicht nur darum, Produkte zu konsumieren, die nicht unbedingt einen attraktiven Duft haben. Einige Produkte sind natürliche Aphrodisiaka. Die Zusammensetzung der Mahlzeit beeinflusst auch die Ausdauer und die Bereitschaft zum Sex.

Was sollte eine Mahlzeit vor dem Sex sein?

Vor allem vor dem Sex lohnt es sich, eine Mahlzeit aus Gemüse und Obst zu essen, leicht und leicht verdaulich. Die Überernährung hat keinen positiven Einfluss auf die Libido oder die Möglichkeiten. Allerdings funktionieren nicht alle Gemüsearten gleich gut - Kohl oder Brokkoli verursachen Blähungen. Eine Mahlzeit, die für ein romantisches Abendessen geplant ist, darf nicht zu reich, kalorienreich und unverdaulich sein. Es lohnt sich, auf gedünstete Gerichte, gedünstete oder schokoladige Desserts zu setzen.

Natürlich gibt es keine magischen Lebensmittel oder Produkte, deren Verzehr für Stärke, Stärke und unwiderstehlichen Charme sorgt. Es lohnt sich jedoch zu wissen, wie man seine Chancen auf ein erfolgreiches Zusammenleben nicht mit einem falsch komponierten Abendessen verringert.

Aphrodisiaka zum Abendessen - Wahrheit oder Mythos?

Es gibt eine Reihe von Produkten, deren Konsum die Wirksamkeit verbessert. Dies sind Produkte, die als Aphrodisiaka gelten. Nährstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, Zink, Selen, Vitamin D haben einen positiven Einfluss auf die sexuelle Leistungsfähigkeit. Es ist jedoch unmöglich, viele davon zu liefern und vor allem die Engpässe mit einer Mahlzeit kurz vor dem Sex zu decken. Es lohnt sich, sich um ihre regelmäßige Versorgung in angemessener Dosierung zu kümmern.

Gibt es Produkte, die es wert sind, kurz vor dem Geschlechtsverkehr gegessen zu werden? Sie gehören ihnen:

  • würzige Gewürze in mäßigen Mengen (Verbesserung der Durchblutung), 
  • Gebackener oder gedünsteter Fisch (insbesondere Lachs, reich an Omega-3-Fettsäuren),
  • Eier (Vitamin B6 hilft bei der Regulierung des Hormonspiegels),
  • Schokolade (enthält Magnesium und hilft bei der Freisetzung von Endorphinen),
  • frisches Obst (sie sind reich an Vitaminen und verursachen keine Überbelegung).

Mit diesen Zutaten ist es nicht schwer, ein köstliches, elegantes Abendessen oder einen Snack zu kreieren, der einem Meeting zusätzliche Würze verleiht.

Essen und Trinken vor dem Sex - welche bessere Möglichkeit gibt es zu vermeiden?

Nur wenige Lebensmittel oder Produkte können sich positiv auf die Qualität des Geschlechtsverkehrs auswirken, besonders wenn man sie nur kurz vor dem Geschlechtsverkehr isst. Es gibt jedoch eine Reihe von Lebensmitteln, bei denen Sie darauf achten sollten, den Wunsch nach Sex nicht zu verlieren und sich nicht unwohl zu fühlen.

Schwer verdauliche Lebensmittel

Blähungen, das Gefühl eines überfüllten Magens und Schwere sind für erfolgreiche Bettspiele nicht förderlich. Eine kalorienreiche, fette Mahlzeit ist keine gute Wahl für ein romantisches Abendessen.

Lebensmittel mit einem intensiven Aroma

Nicht empfohlen aus offensichtlichen Gründen - das Aroma von Zwiebeln oder Knoblauch passt in keiner Weise zu Attraktivität und Sex. Besser ist es, auf Gerichte mit milderem Geruch zu setzen, die nach dem Zähneputzen verschwinden.

Potenziell allergene Lebensmittel

Viele Menschen werden bei einem Date verrückt und versuchen zum ersten Mal unbekannte Speisen wie Sushi. Das könnte ein großer Fehler sein. Meeresfrüchte neigen dazu, allergische Reaktionen hervorzurufen.

Alkohol in großen Mengen

Ein Glas Wein tut nicht weh, aber Alkohol mit Blasen oder deren größere Mengen können die heißesten Pläne ruinieren. Es lohnt sich, bei den Prozentsätzen vorsichtig zu sein!